ÖFFNUNGSZEITEN
DES ZENTRUMS
Montag, Dienstag, Donnerstag
7:30 bis 12:00 • 16:00 bis 18:00
Mittwoch 7:30 bis 12:00
Freitag 7:30 bis 13:00

Spätsprechstunden
Montag bis 19:30
Thomas Kaufmann
Donnerstag bis 19:30
Dr. Harloff und Kollegen

Zu diesen Zeiten ist das
Ärztezentrum geöffnet und Sie
können in dringenden Fällen
Rat und ärztliche Hilfe erhalten.
Telefon 320 81 89-0

NOTDIENST
Bei Lebensgefahr: Telefon 112
ln dringenden Fällen außerhalb der Öffnungszeiten:
Ärztlicher Notdienst 22 8O 22
Apothekennotdienst

IGeL (Individuelle Gesundheits Leistungen)

Die gesetzliche Krankenversicherung in Deutschland ist im internationalen Vergleich immer noch führend und bezahlt jedem Versicherten alle notwendigen medizinischen Leistungen.
Da sich jedoch die Medizin mit all ihren Möglichkeiten in ständigem Fortschritt befindet, können zusätzliche Leistungen ergänzend für Sie sinnvoll sein. Die Kosten für diese Leistungen werden in der Regel nicht von den Krankenkassen übernommen, jedoch können diese Leistungen im Einzelfall für Sie nützlich sein und es lohnt sich, zu überlegen, ob Sie von einer solchen Zusatzleistung profitieren, um mehr für sich und Ihre Gesundheit zu tun.
Die Angebote und Möglichkeiten auf diesem Gebiet sind vielfältig, teils unübersichtlich und vielenorts werden Leistungen durch nicht ausreichend medizinisch geschultes Personal und Institutionen angeboten, deren Nutzen nicht immer nachvollziehbar erscheint.
Deshalb haben wir für Sie einen übersichtlichen und aus unserer Sicht medizinisch wertvollen Leistungskatalog zusammengestellt, der eine sinnvolle Ergänzung zu unseren soliden und qualifizierten schulmedizinischen Leistungen darstellt.
Wenn Sie sich für eine Individuelle Gesundheitsleistung entscheiden, dann sollte diese Leistung einen ganz individuellen, persönlichen und nachvollziehbaren Nutzen für Sie haben.
Ergänzend zu bereits bestehenden Therapien können IGeL zur Verbesserung und Steigerung der Lebensqualität und des Wohlbefindens einen wesentlichen Beitrag leisten.
Hierbei kann man grundsätzlich unterscheiden zwischen Leistungen, die auf die Prävention, das heißt auf die Vorsorge und Vermeidung der Entstehung von Erkrankungen und Beschwerden ausgerichtet sind und therapeutische Leistungen, die bereits bestehende Beschwerden mildern und/oder Schmerzen beseitigen oder einen Erkrankungsverlauf mildern oder zeitlich verkürzen.

Bei Fragen zögern Sie bitte nicht, uns jederzeit persönlich anzusprechen. Ihre individuelle Beratung und Abklärung der Möglichkeiten – auf Ihre Situation zugeschnitten – liegen uns am Herzen.